Referate

Labor im internistischen Alltag

Labor im internistischen Alltag

90% der Diagnosen aus einem internistischen Patientenkollektiv können mit der Kombination von Anamnese, klinischer Untersuchung und Labortests korrekt gestellt werden. Das Labor stellt damit eine unverzichtbare diagnostische Modalität im klinischen...

Visite – Wie, Wann, Warum ?

Visite – Wie, Wann, Warum ?

Wenn wir bedenken, dass wir in unserem Ärzt*innen – Dasein ein ganzes Jahr Tag und Nacht auf Visite sind, sollte es doch eine gewinnbringende Veranstaltung sein, oder?! Das ist es auch – mit einigen Tipps und Tricks und klaren...

Pulmonale Leitsymptome

Pulmonale Leitsymptome

Dyspnoe, Thoraxschmerzen, Husten, Sputum, Wheezing… Auch beim Vorliegen pulmonaler Beschwerden und Zeichen sind Anamnese und klinischer Status der wichtigste Schlüssel zur Diagnose: sie schränken den Fächer an möglichen Diagnosen ein und...

Lungenembolie

Lungenembolie

Mit der Einführung der computertomographischen Angiographie hat die Inzidenz von Lungenembolien signifikant zugenommen. Die Mortalität hat sich im gleichen Zeitraum aber kaum verändert. Diese epidemiologische Konstellation weist auf eine...

Elisabeth Weber & Lars C. Huber