Schlagwort: Pneumonie

Labor im internistischen Alltag

Labor im internistischen Alltag

90% der Diagnosen aus einem internistischen Patientenkollektiv können mit der Kombination von Anamnese, klinischer Untersuchung und Labortests korrekt gestellt werden. Das Labor stellt damit eine unverzichtbare diagnostische Modalität im klinischen...

“Post-COVID-Syndrom”

“Post-COVID-Syndrom”

Physicians should consider informing patients with pneumonia of the possibly prolonged time to full symptoms resolution when discussing the expected rate of recovery from their illness.Metlay JP J Gen Intern Med 1997 In Anbetracht der vielfältigen...

Q3: Dyspnoe und Infiltrat

Q3: Dyspnoe und Infiltrat

In Ihrem Dienst auf der Notfallstation wird ein 78-jähriger Patient mit paroxysmaler nächtlicher Dyspnoe, Husten, subfebrilen Temperaturen zugewiesen. Fremdanamnestisch hat über die letzten Tage ein oberer Atemwegsinfekt bestanden, vorbekannt ist...

Elisabeth Weber & Lars C. Huber